Druckveredelungen

Druck- oder Papierveredelung bezeichnet eine Veränderung der porigen Oberfläche von Papier durch eine zusätzliche Beschichtung.

Durch diese bekommt das Papier entweder einen bestimmten Glanz, eine Struktur oder vorab definierte Effekte, die es in seiner ursprünglichen, unbearbeiteten Form nicht besitzt.


In der Druckindustrie wird dank der Papier- oder Druckveredelung eine Veränderung der Papieroberfläche erzielt, die das Printprodukt als Ganzes zum einen durch den Schutz vor Abnutzung langlebiger macht, zum anderen durch eine optische oder haptische Aufwertung zu dessen Verkauf oder zum Verkauf der darin dargestellten Produkte oder Dienstleistungen beiträgt.

 

Leistungen Druckveredelungen

Druckveredelungen

Reliefprägung ( Auftrag von Reliefpuder auf nocht nicht getrocknete Farbe - anschließende Erhitzung führt zu einer glänzenden Erhabenheit ohne Materialveränderung )

Blindprägung ( Material wird mit Hilfe eines Prägewerkzeugs bearbeitet; es entsteht je nach Wunsch eine Erhabenheit oder eine Vertiefung auf dem Material )

Cellophanierung
    - 1- bis 2-seitiger Auftrag von Folie (nicht ablösbar)
    - matt / gänzend oder kratzfest
    - Material wird vor Abnutzung, Wasser, etc. Geschützt (z.B. Speisekarten)
    - abwischbar

Drucklackierung
    - matt / glänzend
    - dient dem Schutz des Materials vor Fingerprints
    - Schutz vor Farbabrieb (z.B. bei vollflächigem Farbauftrag)

Search

Esdar GmbH
Am Gartenkamp 48
44807 Bochum

Tel.: 0234 531720
Fax: 0234 538090

info@esdar-druck.de


Öffnungszeiten / Tel. :

Mo.-Do. 07.30-16.30 Uhr
Fr. 07.30-15.00 Uhr